Die Rothschild-Schätze – nun in Boston

Der KURIER berichtet in seiner Ausgabe vom 24. Februar 2015, dass die Erben von Bettina Looram, der einzigen nach Österreich zurückgekehrten Rothschild, 186 Objekte aus der Sammlung von Alphonse und Clarice Rothschild dem Kunstmuseum Boston schenkten. Diese Objekte waren Anfang 1999 von der Republik Österreich restituiert worden.… Mehr erfahren

Haus der Geschichte – und Haus der Kulturen

Kulturminister Josef Ostermayer im KURIER-Interview über seine Pläne für die Neue Burg – Wien – Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) will die Neue Burg samt dem Corps de Logis am Heldenplatz “völlig neu strukturieren”. Es soll neben der Nationalbibliothek fünf Museen geben: die Sammlung alter Musikinstrumente, die Hofjagd- und Rüstkammer, das Ephesos-Museum, das Weltmuseum – und das Haus der Geschichte.… Mehr erfahren

Diethard Leopold: Die Sammlung II als Trumpf

Wien – Diethard Leopold schlägt vor, große Teile der „Sammlung II“ seines Vaters Rudolf der Leopold Stiftung als langfristige Leihgabe zur Verfügung zu stellen – im Gegenzug für eine ausreichende Finanzierung des Museums durch den Bund. Der Psychotherapeut, dessen Zeit im Stiftungsvorstand im Herbst endet, will damit sicherstellen, dass die Familie Leopold involviert bleibt.… Mehr erfahren

Vom Tampon zur Zigarettenmarke

Ein paar Einrücke von meiner ersten Woche beim “Kurier” – Beim „Kurier“ ist alles ein wenig anders. Das fängt schon beim Fachvokabular an: Die „Bildgeschichte“ zum Beispiel nennt man „Standalone“. Als „Anzeigenspitz“ bezeichnet man einen in der Höhe variablen Turm aus kleinen Inseraten.… Mehr erfahren

“Das Finstere Tal” räumte ab

Der Alpenwestern erhielt acht Österreichische Filmpreise. – Wien – Am Mittwoch, dem 28. Jänner 2015, wurden zum fünften Mal die Österreichischen Filmpreise vergeben. Andreas Prochaskas Alpenwestern “Das finstere Tal” ging mit zehn Nominierungen in insgesamt zwölf möglichen Kategorien als großer Favorit in die Verleihung – und er überstrahlte auch die Gala, die wieder von Schauspieler Karl Markovics spritzig moderiert wurde: Es regnete die Preise für den besten Spielfilm, die beste Regie, die beste Kamera, die beste Musik, das beste Bühnenbild, die beste Maske, das beste Szenenbild und die beste Tongestaltung.… Mehr erfahren